Das OLS-Sprachlerntool der EU

Verfügbare Sprachen

Bulgarisch, Dänisch,  Deutsch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Irisch Gälisch, Italienisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Maltesich, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Ungarisch

 

Weitere Informationen: erasmusplusols.eu.

Obligatorischer Sprachtest

Alle PraktikantInnen mit einer der oben genannten Arbeitssprache(n) im Praktikum müssen VOR dem Praktikum einen Online-Sprachtest absolvieren. Sie erhalten ein Ergebnis (Einstufung A1 bis C2) zur eigenen Information, das KEINEN Einfluss auf ihr Stipendium hat. Ausnahme: Muttersprachler (z.B. Deutsche in Österreich). Voraussetzung für das Erasmus-Stipendium ist, dass Sie die Sprachtests (rechtzeitig!) durchführen. Achten Sie darauf, die in der E-Mail angegebene Frist nicht zu verpassen. Und sehen Sie im Spam-Ordner nach, falls Sie die E-Mail nicht rechtzeitig vor Praktikumsbeginn erhalten.

Optionaler Sprachkurs

Anschließend erhalten Sie eine Lizenz für einen Online-Sprachkurs. Der Sprachkurs umfasst Themen zu Alltag und Arbeitsumfeld, Ausspracheübungen, Nachrichtenvideos, Grammatikübungen, Diktat- und Hörübungen sowie Live-Coaching-Module.

Der Sprachkurs wird meist in der gleichen Sprache wie der Sprachtest absolviert, kann aber auch in einer oder mehreren anderen Sprachen erfolgen.

In welcher Sprache kann ich OLS nutzen?

Arbeitssprachen, Ziellandsprachen, Muttersprachen

Der Sprachtest sollte in einer Arbeitssprache durchgeführt werden. Die aufnehmende Einrichtung gibt die im Praktikum zu verwendenden Arbeitssprachen im Learning Agreement an. Bei mehreren Arbeitssprachen können Sie wählen, in welcher Sprache Sie den Sprachtest durchführen möchten. Diese geben Sie im Bewerbungsformular an. Wir richten uns bei der Lizenzvergabe nach Ihren Angaben. 

Den Sprachkurs können Sie freier wählen und alternativ auch in einer oder mehreren Ziellandsprachen durchführen.
Beispiel: Praktikum in Belgien. Arbeitssprache Englisch, Sprachtest in Englisch; Sprachkurs(e) in Englisch, Französisch und/oder Niederländisch möglich.

Muttersprachler müssen grundsätzlich keinen Sprachtest in ihrer Muttersprache absolvieren.

Achtung: Wenn Sie als Arbeitssprache nur Deutsch angegeben haben, können Sie als deutscher Muttersprachler keinen Sprachkurs in der Ziellandsprache nutzen, bzw. müssten dazu einen Sprachtest in Deutsch absolvieren. Bitte geben Sie in  diesem Fall Deutsch sowie die gewünschte Ziellandsprache, z.B. Schwedisch, als Arbeitssprachen an. Dann absolvieren Sie sowohl den Test als auch den Kurs in Schwedisch.

Andere Sprachen
Die Nutzung eines Sprachkurses ohne Bezug zum Praktikum (z.B. englischsprachiges Praktikum in Griechenland mit gewünschtem  Sprachkurs Spanisch) ist NICHT möglich.


Letzte Änderung: 02.12.2020 - Ansprechpartner: Webmaster