Auszubildende

Auch Auszubildende können ein Erasmus+ Auslandspraktikum machen!
Das Leonardo-Büro hilft dabei, einen Praktikumsplatz zu finden und vergibt Erasmus+ Stipendien.

Für wen?
Alle Auszubildenden der Hochschulen Sachsen-Anhalts aus allen Berufsrichtungen.

Wo?
Alle möglichen Einrichtungen außer direkt bei der EU.
Sie können also an eine ausländische Hochschuleinrichtung gehen und sehen, wie z.B. die Medienarbeit dort funktioniert. Oder Sie gehen in eine außeruniversitäre Einrichtung und probieren mal etwas anderes aus, z.B. von der Hochschulbibliothek in eine Stadtbücherei im Ausland.

Alle Länder der EU sowie Norwegen, Island, Liechtenstein, Mazedonien und die Türkei. 
Englisch lernen kann man nicht nur in Großbritannien, sondern auch in anderen Ländern!

Wie lange?
Ab zwei Wochen bis zu zwei Monaten.

Ich interessiere mich für ein Praktikum im europäischen Ausland. Welche Erfahrungen haben andere gesammelt?

Ich möchte ein Praktikum im Ausland machen. Wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Ich habe bereits einen Praktikumsplatz. Wie bewerbe ich mich um das Stipendium?

Letzte Änderung: 21.12.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: