Sören Froböse

Sören Froböse, Österreich

Die Anzeige am Hauptbahnhof - wo normalerweise stündlich Züge nach Venedig, Bratislava, Hamburg, München und Zürich fahren, sind fast nur noch Regionalzüge im Einsatz

Ich absolviere mein klinisch-praktisches Jahr auf der Klinik für Viszeral-,Transplantations- und Thoraxchirurgie in Innsbruck. Seit Beginn meines Praktikums am 02.03. war man mit den Vorbereitungen auf die Pandemie beschäftigt, das elektive OP-Programm wurde Stück für Stück zurückgefahren, um Kapazitäten freizuhalten. Besuche wurden bereits frühzeitig verboten, um die Frequenz am Gelände zu begrenzen; Fortbildungen abgesagt, Besprechungen z.T. ausgesetzt bzw. die Anzahl der Teilnehmer reduziert.

Ich bin nur noch zu den OPs, bei denen studentische Mithilfe unverzichtbar ist, anwesend, die Fortbildung wurde von meinem Mentor als Webinar angeboten. Im Land Tirol gilt eine deutlich restriktivere Ausgangsbeschränkung als in Deutschland, Sport im Freien ist untersagt, alle Gemeinden des Landes stehen unter Quarantäne. 

Name Sören Froböse
Hochschule Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Studiengang Medizin
Land Österreich
Praktikumseinrichtung Universitätsklinik Innsbruck

Zum Artikel auf der Webseite der OVGU geht es hier

Letzte Änderung: 01.07.2020 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: